SEO Immobilienmakler: Suchmaschinenoptimierung für Makler

SEO für Immobilienmakler – Suchmaschinenoptimierung in der Kurzübersicht

Das Bild zeigt ein Hausnummernschild mit der Nummer eins auf einer Gartenmauer

Mit SEO kommen Sie der Nummer eins näher!

Jeder Immobilienmakler, der eine gute Homepage betreiben möchte, ist das Thema „SEO Immobilienmakler“ von Bedeutung und darauf angewiesen zur Suchmaschinenoptimierung, von gut gerankten Seiten ebenfalls verlinkt zu werden.

Wenn Sie Unternehmer sind, und unser Seminar „SEO Freiburg“ Besuchen möchten, dann klicken Sie auf diesen Link: SEO Freiburg

Jeder Immobilienmakler, der eine Webseite betreibt, hat sich schon die Frage gestellt, ist das Thema „SEO“ oder Suchmaschinenoptimierung überhaupt wichtig? Wir meinen ja, denn einmal optimiert verursacht eine Suchmaschinenoptimierung keine laufenden Kosten. Generell kann man sagen, eine SEO für Immobilienmakler erhöht die Sichtbarkeit des Webseitenbetreibers ungemein.

Tipps zum Thema SEO Immobilienmakler

TIPP 1: Content

Sorgen Sie dafür, dass google ein wenig Futter bekommt. Also kümmern Sie sich um den Inhalt. Schreiben Sie etwas, das die meisten Kunden interessiert und liefern Sie nützliche Informationen. Je mehr nützliche Informationen Sie zur Verfügung stellen, desto eher hält google Ihre Webseite es wert, ganz oben anzuzeigen. Das ist von allen die wichtigste SEO-Regel, um die Sie nicht herumkommen. Ohne guten Inhalt kein Ranking!

Beispiel:

Möchten Ihre Kunden etwas über die Mietpreisbremse in Ihrem Ort wissen, schreiben Sie es. Ist ein neues Baugebiet in aller Munde? Machen Sie einen Bericht darüber. Wird ein neuer Spielplatz gebaut? Machen Sie eine Fototour für Ihre Homepage. Sie finden als Makler in Ihrer Umgebung hunderte Themen, die Menschen interessieren könnte.

Tipp 2:  Themen

Screenshot diverser google-Logos

Google ist die mächtigste Suchmaschine. Hier ein Screenhot der Bildersuche

Wählen Sie pro Seite ein prominentes Thema, dass Sie möglichst ausgiebig abhandeln. Vermeiden Sie es besonders große Seiten mit vielen verschiedenen Themen zu erstellen. Erstellen Sie stattdessen lieber für jedes Thema eine eigene Seite. Stellen Sie nur wirklich nützliche Informationen zur Verfügung. Bla-Bla Text hilft nicht weiter. Beachten Sie dabei: Es gibt keine speziellen SEO-optimierten Seiteninhalte. Schreiben Sie so, als möchten Sie Ihren Kunden etwas wichtiges mitteilen, dass diese auch tatsächlich interessiert.

Tipp 3: Kontrolle

Melden Sie sich bei google analytics an und beobachten Sie, wie Ihre Seite gefunden wird und mit welchen Suchbegriffen sie gut gefunden werden und welche Begriffe nur schwer zu finden sind. Die Auswertung der Suchbegriffe zeigt Ihnen an, wie Sie gefunden werden, mit welchen Worten, und an welcher Position Sie bei google bereits gelistet werden. Als Immobilienmakler werden Ihnen andere Begriffe wichtiger sein, wie einem Handwerker. Konzentrieren Sie sich auf das, was für Ihr Geschäft interessant ist.

Tipp 4: Keywords

Machen Sie sich eine Liste der wichtigsten Suchbegriffe. Kombinieren Sie Suchbegriffe mit Ihrem Ort. Der Suchbegriff „Immobilien“ wird Sie schwer auf die erste Seite bringen. Der Suchbegriff „Immobilien Hintertupfingen“ dagegen viel eher. Machen Sie sich eine (lange) Liste mit Suchbegriffen, unter denen Sie gefunden werden wollen. Sind es vor allem Käufer, die Sie auf Ihre optimierte Homepage locken wollen, verwenden Sie die Begriffe, die Käufer im Internet eintippen würden. Für diese Seite konzentrieren wir uns auf die Kombination des Wortes „SEO Immobilienmakler

Tipp 5: Geduld

Haben Sie Geduld. Google braucht seine Zeit, bis alle Inhalte und Links gewichtet und bewertet wurden. 4 Wochen sind keine Seltenheit. Während dieser Zeit widmen Sie sich wichtigeren Themen. Denn google kommt nicht täglich bei Ihrer Homepage vorbei, sondern nur gelegentlich und lädt die Seite auch nur dann, wenn es Änderungen gegeben hat. Aktualisieren Sie daher ab und zu den Inhalt und ergänzen Sie diesen mit nützlichem für die Besucher.

Tipp 6: Links

Links zu kaufen oder zu tauschen ist inzwischen eine der Todsünden schlechthin. Es gibt bereits Unternehmen, die mit dem LÖSCHEN von Links verdienen. Aber wenn Sie in Immobilienbörsen Ihre Immobilie inserieren, bekommen Sie automatisch viele viele Backlinks (sowohl Nofollow wie auch follow). Seien Sie daher in möglichst vielen der großen Immobilienbörsen vertreten und pflegen Sie dort regelmäßig Ihr Profil.

Tipp 6: Ehrlichkeit

Versuchen Sie nicht google zu überlisten. Es gibt Methoden (wie versteckte Links und Keywords mit weißer schrift auf weißem Hintergrund), die google erkennt und Seiten, die solche Methoden verwenden, abstrafen oder ganz aus dem Index entfernen. Bis so eine Seite nach der Korrektur der Fehler wieder auf führenden Positionen gelistet wird, kann es sehr lange dauern.

Tipp 7:  Wissen aneignen

Lesen Sie doch mal die Informationen von Google selber zum Thema SEO Immobilienmakler und Suchmaschinenoptimierung durch. Hier stehen bereits die wichtigsten Tipps für Sie drinnen, die als Grundlage für Ihren Erfolg dienen kann. Fangen Sie aber mit dem wichtigsten zuerst an. Das ist der INHALT, oder auch CONTENT genannt. Wer hier spart, an dem spart google auch.


Summary
SEO Immobilienmakler
User Rating
5 based on 1 votes
Service Type
SEO Immobilienmakler
Provider Name
Sonnenland Immobilien,
Area
Deutschland
Description
SEO ist für Immobilienmakler sehr wichtig, um neue Objekte Akquirieren zu können. Daher sollte jeder Makler sich mit Suchmaschinenoptimierung befassen und die eigene Webseite optimieren.

1 Antwort

  1. Peter Eppich sagt:

    Bla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × fünf =